18. Mai 2018
Sommerakademie 2018

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder eine Sommerakademie mit der Sozialistischen Linken. Dieses Jahr vom 13. bis 15. Juli wie immer im Bunten Haus in Bielefeld.


Diesmal ist unser Thema Verbindende Klassenpolitik - LINKE stärken, aber wie?

Auf der Sommerakademie diskutieren wir die Herausforderungen und Aufgaben linker Politik heute. Theoretisch geht es um die Klassenfrage in ihren verschiedenen Ausprägungen, in der aktuellen Diskussion um die Berührungspunkte mit Geschlechter- frage, Normalarbeitsverhältnis und Wirtschaftspolitik. Praxisnah diskutieren wir linke Antworten auf die drängenden Fragen der Wohnungs-, Verkehrs- und Pflegepolitik, und natürlich werfen wir auch einen Blick auf die linke europapolitische Debatte und inter- nationale Konflikte. 


Das Programm der SoAk findet ihr hier.


Ihr könnt euch hier für die Sommerakademie anmelden


Aufzeichnungen und Skripte von Workshops


Andrej Hunko zum Bürgerkrieg in Syrien (Audio)

Ursula Stöger zu Rechtspopulismus in Gewerkschaften (Audio)

Heinz Hillebrand zu Klassen und Milieus (Audio)

Luigi Pantisano zu ÖPNV zum Nulltarif (Audio)

Martin Höpner und Ralf Krämer zum Exportismus (Audio)

Martin Höpner: Thesen zum Exportismus (PDF)

 

Copyright © 2010 by Norbert Müller. Powered by Joomla!. Template erstellt 2009 von Vadim Reimer. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.