Nordrhein-Westfalen
Wir laden AktivistInnen aus sozialen Bewegungen, Gewerkschaften und der neuen Partei DIE LINKE dazu ein, die Sozialistische Linke in NRW zu unterstützen.

Reformen und der Kampf für eine sozialistische Gesellschaft sind kein Gegensatz. Denn ökonomisch-soziale Regulierungen, kollektiv-sozialstaatliche Strukturen sowie die Errungenschaften der bürgerlichen Demokratie können Ausgangspunkt für weitergehende Veränderungen dieser Gesellschaft sein.

Linke Politik muss sich auf soziale Bewegung und die Mobilisierung außerparlamentarischen Drucks stützen können, um nicht der strukturellen Macht von Kapitalinteressen zu unterliegen. Die Lebenslage der sozial Benachteiligten muss verbessert und ein grundlegender Politikwechsel nach links erbracht werden. Die Menschen müssen ermutigt werden, selbst für ihre Interessen in Aktion zu treten.Wir halten die Bildung einer sozialistischen linken Strömung für notwendig, die realistisch, kritisch, radikal und klassenorientiert zugleich ist, also von den Interessen der lohnabhängigen Mehrheit der Bevölkerung ausgeht.Wir wollen klassenkämpferische Positionen in NRW und in der neuen Partei DIE LINKE voranbringen. Mach mit!

Dem LandessprecherInnenrat (LSR) der Sozialistischen Linken. Landesgruppe NRW gehören an:

  • Ingrid Remmers MdB, Bochum
  • Paul Schäfer MdB, Bonn
  • Hans-Günther Bell, Köln
  • Günther Blocks

www.sozialistische-linke-nrw.de

 

 

Debattenmagazin »Realistisch & Radikal« (PDF, 6 MB)

SL auf Facebook


Copyright © 2010 by Norbert Müller. Powered by Joomla!. Template erstellt 2009 von Vadim Reimer. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.