Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
Wir laden AktivistInnen aus sozialen Bewegungen, Gewerkschaften und der neuen Partei DIE LINKE dazu ein, die Sozialistische Linke in NRW zu unterstützen.

Reformen und der Kampf für eine sozialistische Gesellschaft sind kein Gegensatz. Denn ökonomisch-soziale Regulierungen, kollektiv-sozialstaatliche Strukturen sowie die Errungenschaften der bürgerlichen Demokratie können Ausgangspunkt für weitergehende Veränderungen dieser Gesellschaft sein. Weiterlesen...

 

30. Juni 2014

Der LandessprecherInnenrat der SL NRW zu den Ergebnissen des Landesparteitags der LINKEN. NRW

1. Die Diskussionen auf dem Landesparteitag in Siegen verliefen trotz aller inhaltlichen Kontroversen ganz überwiegend in einem ausgesprochen solidarischen und fairen Stil – mit Ausnahme einer einzigen Situation, die aber im jw-Parteitagsbericht vom Verhalten einiger weniger zum Verhalten aller Delegierten und zum Mittelpunkt des Parteitags aufgebauscht wird.
Die insgesamt fairen Diskussionen lassen auf eine konstruktive Zusammenarbeit in dieser wichti-gen Phase des Parteiaufbaus hoffen, wie dies ja auch viele Kandidierende im Vorfeld dieses Parteitags in ihren Bewerbungs-Texten als Zielsetzung angesprochen hatten. HIER WEITERLESEN...
 
17. Juni 2014

SL NRW: Gemeinsam und solidarisch die LINKE. NRW stärken

Erklärung des SL NRW-LandessprecherInnenrates
 
1. Die Ausgangslage

Die LINKE. Nordrhein-Westfalen wird beim Landesparteitag am 21./22. Juni in Siegen einen neuen Landesvorstand wählen und sich ein Arbeitsprogramm bis 2016 geben. Der zu wählende Landesvorstand wird der erste seit Langem sein, in dessen Amtszeit keine Wahlen auf Europa-, Bundes-, Landes- oder kommunaler Ebene anstehen. DIE LINKE. NRW muss die Atempause nutzen, um ihre Stärken auszubauen und ihre Schwächen zu verringern.
Die Ausgangslage ist günstig: Die Partei hat eine solide Position in Meinungsumfragen, der Landes-verband ist wieder im Europäischen Parlament vertreten. In vielen Kommunen haben Genoss*innen die Erfahrung gemacht, dass sich kontinuierliche Aufbau- und Sacharbeit sowie Kontakte in die Zivilgesellschaft auch durch verbesserte Kommunalwahlergebnisse auszahlen. HIER WEITERLESEN...
 
10. Juli 2013

LandessprecherInnenrat ab 2013

Auf der ihrer Versammlung in Wuppertal am 13. Mai 2013 wählten die anwesenden Mitglieder der Sozialistischen Linken NRW folgende GenossInnen in ihren LandessprecherInnenrat:
Ingrid Remmers (MdB, Gelsenkirchen/Bochum), 
Hans Günter Bell (KV Köln), 
Günter Blocks (KV Bottrop) 
und Paul Schäfer (MdB, Köln/Bonn).
 
10. Juli 2013

Mitgliederversammlung der NRW-SL am 13. Mai 2013

Wir dokumentieren das Protokoll der Mitgliederversammlung, die sich schwerpunktmäßig mit der Eurokrise befasste und einen neuen LandessprecherInnenrat wählte.

Das Protokoll kann HIER als PDF abgerufen werden.
 
25. Oktober 2012

Bericht Mitgliederversammlung NRW

Wir dokumentieren den Bericht der Mitgliederversammlung vom 21. Oktober 2012 Weiterlesen...
 

Copyright © 2010 by Norbert Müller. Powered by Joomla!. Template erstellt 2009 von Vadim Reimer. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.